Presse

23.03 neumarkt

 .Altötting | 04.12.2013 | 14:02 Uhr


Oswald Sattler – immer wieder

Bei den Kirchenkonzerten wird Oswald Sattler (Mitte) vom Kastelruther Männerquartett unterstützt, bei dem auch sein Bruder Robert (2. von links) mitsingt. Ferner begleiten ihn Chor und Orchester bei dem drei Stunden langen Live-Programm.  − Foto: Kähsmann

Oswald Sattler ist bereits „Dauergast“ in der weihnachtlich geschmückten Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus. Seit einigen Jahren ist Altötting Station seiner Tournee im Advent, und es ist seine Passion, jene Menschen, die seine sakrale Musik lieben, auf Weihnachten hinzuführen, sie innehalten und zur Ruhe kommen zu lassen. Und obwohl ihn seine Fans inzwischen in- und auswendig kennen, hörte man zum Ende des Konzertes: „Ich würde ihn mir immer wieder anhören.“ Zwei Mal volles Haus bestätigen diese Aussagen bereits, deshalb ist am Montag, 9. Dezember, 19 Uhr, ein drittes Konzert anberaumt.

Glaubwürdig, authentisch, nicht aufgesetzt, kernig und echt, mit diesen Attributen belegte Hausherr Stiftspropst Prälat Günther Mandl den Südtiroler Sänger und seine Begleitmannschaft, die das Konzert abwechslungsreich gestalteten.

Teils erinnerte die Liedauswahl an das Schlagergenre, teils an Kirchenlieder, dazwischen Advent- und Weihnachtslieder – die Vielfalt steigerte neben dem Unterhaltungswert auch das Mit- und Nachdenken und entsprach dem Wunsch Sattlers: „Schöpfen Sie Kraft aus diesen Liedern, finden Sie Ihre innere Ruhe und Gelassenheit.“.Petra Kähsmann

Lesen Sie mehr auf:
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/1130534_Oswald-Sattler-immer-wieder.html#plx1183476500

2013, 08.05. ST (Konzert Sattler Männerquartett Sst)